Zum Abschluss der Feldsaison traf sich die Faustballfamilie in Bitz.
Wie ĂŒblich stand beim Saisonabschluss die Kameradschaft im Mittelpunkt. Es wurde gegrillt, dieses Mal
ein Ferkel., Fassbier durfte nicht fehlen, natĂŒrlich auch Kaffee und Kuchen fĂŒr die Erhaltung der körperlichen Notfunktionen.
Faustball wurde natĂŒrlich auch gespielt, Zwei gegen Zwei aufs Kleinfeld, die Mannschaften wurden ausgelost. Jeder gegen Jeden, mit den verdienten Gewinnern Frank und Thomas, die den Pokal mit nach Hause nehmen durften.
Frank kann kommendes Jahr dann das Triple vollmachen, was natĂŒrlich auf jeden Fall vermieden werden muss, hoffentlich noch einmal in Bitz, was aktuell noch unklar ist, da das Turnerheim dem Neubau des Kindergartens weichen
muss.
Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an das Grillteam um Armin, Holger und Maxi samt Nachwuchs, die ab morgens um 6 Uhr das Ferkel zum Schwitzen brachten.

Auf ein Neues in 2022
Robin

Das erforderliche Ziel von 3600 € wurde erreicht.

Hiermit wollen wir uns ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern fĂŒr ihre UnterstĂŒtzung an diesem Projekt bedanken. VIELEN DANK!

 

Indoor und Outdoor – Durch die Corona-Zeit 

Unter diesem Slogan unterstĂŒtzt die Volksbank Albstadt das Crowdfunding-Projekt unserer Turnerinnen.

Über den Link: Indoor und Outdoor – Durch die Corona-Zeit – Volksbank Albstadt (viele-schaffen-mehr.de)

könnt auch ihr dieses Projekt bis zum 22.07.21 unterstĂŒtzen. Bereits eine kleine Spende kann helfen, die erforderlichen 3600 € zu erreichen. 

Nachdem die Impfterminvergabe fĂŒr alle TSV-Mitglieder, ca. 140 Mitglieder die Ă€lter als 70 Jahre sind und die sich auf unser Anschreiben hin angemeldet hatten, abgeschlossen ist, unterstĂŒtzen wir auch die interessierten Impfberechtigten der 3. Impfgruppe.
Dies sind ĂŒber 60-jĂ€hrige Personen oder Personen, die gemĂ€ĂŸ Impfverordnung des Landes, einsehbar im Internet unter impfen-bw.de, impfberechtigt sind.
Schreiben Sie bei Interesse eine Email an verwaltung@tsvebingen.de unter Angabe einer RĂŒckruf-Nummer (Festnetz und / oder Handy), wir rufen zurĂŒck.

Spendenkonto fĂŒr die Vermittlung von Impfterminen bei der Volksbank Albstadt (Verwendungszweck „UnterstĂŒtzung Impfterminvergabe“):

IBAN DE90 6539 0120 0010 6490 00

Nachdem die Vereinbarung von Impfterminen fĂŒr die Gruppe der ĂŒber 80-jĂ€hrigen BĂŒrger*innen aus unserer Sicht fĂŒr die Ziel-Gruppe fast nicht leistbar ist, hat der TSV Ebingen beschlossen, seinen Vereinsmitgliedern folgendes Angebot zu machen:

  • Vereinbarung eines Impftermins mit dem Kreis-Impfzentrum
  • Bei Bedarf Transport der Mitglieder unter Einhaltung der CoronaVerordnung einzeln/paarweise (bei Ehepaaren) zum jeweils
    vereinbarten Impftermin ins Impfzentrum und wieder zurĂŒck.

Sollte ein Vereinsmitglied im Alter von 80 Jahren und darĂŒber den Wunsch haben, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen und bei der Terminvereinbarung mit dem Kreis-Impfzentrum unterstĂŒtzt zu werden, kann es sich gerne an uns wenden.
Bitte gebt uns telefonisch (0176 3988 9858) oder mittels eMail (verwaltung@tsvebingen.de) Bescheid, welches Angebot ihr in Anspruch nehmen möchtet.
Falls ihr unser Angebot nicht nutzen möchtet, könnt ihr selbst entweder telefonisch unter 116117 oder per Internet (https://www.impfterminservice.de/impftermine) Termine fĂŒr die Corona-Schutzimpfungen vereinbaren. FĂŒr die Terminbuchung im Internet ist zwingend eine Emailadresse, ein SMS-fĂ€higes Handy (Angabe der Handy-Nummer) und natĂŒrlich eine Internetverbindung notwendig.
Alle bis 10.02.2021 beim TSV angemeldeten impfberechtigten Personen und deren impfberechtigte Ehepartner wurden bei der RĂŒckruf-Warteliste angemeldet. Sobald wir von der Impfterminvergabe ĂŒber eine personenbezogene Impftermin-Zuweisung informiert werden, geben wir die Impfdaten an den / die Impfberechtigten weiter.

Allgemeine Informationen zur Corona-Schutzimpfung gibt es hier.

Der SchwarzwÀlder Bote zur Aktion des TSV
Bericht im SchwarzwĂ€lder Boten zum Transport zur Impfung nach TĂŒbingen

Seit 15.6. ist es nun auch wieder möglich, unter Einhaltung diverser EinschrÀnkungen Angebote seitens TSV in den stÀdtischen Hallen und im TSV-Studio / -Kursraum anzubieten.

Damit dies auch langfristig möglich ist, ist es erforderlich, die Vorgaben von Landesregierung, SportfachverbÀnden und der Stadt Albstadt zu beachten und umzusetzen. Wir alle stehen in der Verantwortung, diese Vorgaben einzuhalten. Nur so ist es möglich, der Gefahr einer erneuten Steigerung der Infektionsraten und damit der erneuten EinschrÀnkung der Sportangebote entgegenzuwirken.

Die behördlichen und gesetzlichen Vorgaben, Hygiene- und Verhaltensregeln, die gleichfalls von den Vereinsmitgliedern einzuhalten sind, findest Du hier:

Zehn Leitplanken des DOSB
CoronaVO SportstÀtten (Landesregierung)
Vorgaben zur Nutzung von Sporthallen der Stadt Albstadt

Da die Teilnehmerzahl der Angebote vom Platzbedarf und der Art des Angebots (stationĂ€re GerĂ€te / freie Bewegung) sowie der zur VerfĂŒgung stehenden Halle abhĂ€ngt wird sich der Übungsleiter zur Festlegung der Teilnehmer an die Gruppenmitglieder wenden, eine Genehmigung seitens der Stadt ist nicht mehr erforderlich.
Außerdem muss Dein Übungsleiter fĂŒr jedes druchgefĂŒhrte Angebot die Teinehmer, Mobiltelefon-Nr. und Emailadresse in dieser Dokumentation aufbewahren, damit bei einer Corona-Infektion die entsprechenden Infektionsketten nachvollzogen werden können.

Da es nicht sinnvoll ist, alle Sportangebote wieder komplett durchzufĂŒhren und teilweise auch die TrainingsintensitĂ€t eine Wiederaufnahme ausschließt, haben die Übungsleiter, oft nach RĂŒcksprache mit den Teilnehmern, die Angebotswiederaufnahmen festgelegt.

MinderjĂ€hrige brauchen fĂŒr die Teilnahme eine schriftliche EinverstĂ€ndniserklĂ€rung (Vordruck EinverstĂ€ndniserklĂ€rung) der Erziehungsberechtigten.

Weitere Informationen erhĂ€ltst Du von unseren Übungsleiter/innen oder bei der GeschĂ€ftsstelle.

Bitte denkt daran, nur gemeinsam funktioniert es!

Und kommt bitte nur zum Sport wenn ihr vom Übungsleiter eine entsprechende Einladung habt und uns gegebenenfalls eine EinverstĂ€ndniserklĂ€rung vorliegt. 

Seit 16.3. waren alle Sportangebote, wie auch vieles Andere, durch behördliche Vorgaben untersagt. Ab kommenden Montag, 18.5., ist es wieder möglich, erste Sportangebote seitens TSV anzubieten.

Damit dies auch langfristig möglich ist, ist es erforderlich, die Vorgaben von Landesregierung, SportfachverbÀnden und der Stadt Albstadt zu beachten und umzusetzen. Wir alle stehen in der Verantwortung, diese Vorgaben einzuhalten. Nur so ist es möglich, der Gefahr einer erneuten Steigerung der Infektionsraten und damit der erneuten EinschrÀnkung der Sportangebote entgegenzuwirken.

Die behördlichen und gesetzlichen Vorgaben, Hygiene- und Verhaltensregeln, die gleichfalls von den Vereinsmitgliedern einzuhalten sind, findest Du hier:

Zehn Leitplanken des DOSB
CoronaVO SportstÀtten (Landesregierung)
Vorgaben zur Nutzung von Freiluftsportanlagen der Stadt Albstadt

Bevor wir mit dem Sportangebot beginnen, muss jeder Übungsleiter seinen Angebotswunsch in dieses Antragsformular einbringen (pro Angebotswunsch ein Antragsformular) und das ausgefĂŒllt an die GeschĂ€ftsstelle schicken (gs@tsvebingen.de). Da wir nur in FĂŒnfer-Gruppen trainieren dĂŒrfen, wird sich Dein Übungsleiter zur Festlegung der Teilnehmer an Dich wenden, sobald das Angebot von der Stadt genehmigt ist.
Außerdem muss Dein Übungsleiter fĂŒr jedes druchgefĂŒhrte Angebot die Teinehmer, Mobiltelefon-Nr. und Emailadresse in dieser Dokumentation aufbewahren, damit bei einer Corona-Infektion die entsprechenden Infektionsketten nachvollzogen werden können.

Damit wir die entsprechenden Vorgaben einhalten können und auch sehen wie diese umzusetzen sind beginnen wir zunÀchst mit wenigen Gruppen.

MinderjĂ€hrige brauchen fĂŒr die Teilnahme eine schriftliche EinverstĂ€ndniserklĂ€rung (Vordruck EinverstĂ€ndniserklĂ€rung) der Erziehungsberechtigten.

Weitere Informationen erhĂ€ltst Du von unseren Übungsleiter/innen oder bei der GeschĂ€ftsstelle.

Bitte denkt daran, nur gemeinsam funktioniert es!

Und kommt bitte nur zum Sport wenn ihr vom Übungsleiter eine entsprechende Einladung habt und uns gegebenenfalls eine EinverstĂ€ndniserklĂ€rung vorliegt. 

Latino Dance-Aerobic

Latino Dance-Aerobic-Workout als Video, DANKE an Jolanta & Nadine


High-Intervall-Training


… und Cool-Down dazu

4XF

4XF Pyramid-Workout PowerPoint zum Herunterladen und auf dem Rechner starten)

4XF Pyramid-Workout als Video (kann auch als Vollbild angesehen / mitgemacht werden, einfach auf Videosymbol klicken)
DANKE an Frank!

4XF Core-Tabata als Video

RĂŒcken-Fit

 

 

 

 

 

DANKE an Dorothee!

 

 

 

 

Bericht ĂŒber unsere „Trainerin des Jahres – Alice Thoma“

← zurück


© 2009 - 2023 TSV Ebingen